You are currently viewing eCommerce Umsatz steigern – Wo liegen die neuen Herausforderung für Store Inhaber?

eCommerce Umsatz steigern – Wo liegen die neuen Herausforderung für Store Inhaber?

Onlineshopping ist eine der ganz komfortablen Einkaufsmöglichkeiten der heutigen Zeit. Aber umso komfortabler der Einkauf für den Kunden ist, desto anstrengender und fordernder ist der Onlineverkauf für Händler. Bis der Kunde im Onlineshop kauft gilt es zahlreiche Hürden zu überspringen. Gerade das Vertrauen in die angebotenen Produkte spielt da eine sehr große Rolle.

Es fängt schon bei der Kundengewinnung an. Denn während das Internet den Zugang zu weiten Personengruppen ermöglicht, sind die gezielten Einordnungsmöglichkeiten oft unzureichend. Es gilt natürlich die richtige Zielgruppe zu finden. Wer im Internet verkauft braucht auf jeden Fall überzeugende Produkte und gleichzeitig kräftige Wettbewerbsvorteile, damit das Geschäft dann doch richtig läuft.

Den eCommerce Umsatz steigern kann daher eine sehr harte Aufgabe werden, an der sich viele die Zähne ausbeißen. Wer auf lange Sicht erfolgreich sein will, sollte daher in jedem Fall das Verkaufen online noch besser verstehen lernen. Denn nur wer wirklich weiß, welche Vorzüge der Kunde hoch bewertet und wofür er tatsächlich mehr Geld zahlt, kann im harten Wettbewerb bestehen.

Der Einsatz um den eCommerce Umsatz steigern zu können, ist natürlich hoch. Sollte aber so breit und so vielfältig wie möglich erfolgen, so lange nicht klar ist, welche Kunden die eigenen Produkte kaufen. Später können dann Kundenprofile den Werbeeinsatz genauer eingrenzen. Neben guten Produkten und überzeugenden Verkaufsbeschreibungen sollte aber genau der Verlauf des Einkaufs besser optimiert werden. Welche Einwände hat der Kunden? Wie können diese zielgenau ausgeräumt werden? Diese Probleme gilt es mit optimalen Beschreibungen aber auch mit den passenden Produktbildern auszuräumen.

eCommerce Umsatz steigern

Es gibt aber noch zahlreiche andere Hindernisse im eCommerce. Auch die wichtige Rolle der Social Media Plattformen spielt beim Einkauf im Internet mit und sollte beachtet werden. Viele weitere Fragen bleiben daher bei vielen trotzdem offen:

  • Wie baue ich ausreichend Vetrauen auf?
  • Welche Bedenken hat der Kunden?
  • Welchen Preis will der Kunde zahlen?
  • Wann ist das Produkt einfach zu teuer?

Eine Einführung in den optimierten Onlineeinkauf gibt der folgende Ratgeber. Dort werden die meisten Fragen bearbeitet und Lösungen eingebracht. Wer Online besser verkaufen will,, sollte das Internet besser verstehen und den Weg der potentiellen Kunden besser kennelernen.

[ad] Der E-Commerce Kundenmagnet – Ein Sales Guide für effiziente Kundensuche und mehr Erfolg im Online Business

Der E-Commerce Kundenmagnet: Ein Sales-Guide zur effizienten Kundengewinnung bei Ebay, Amazon und Co. (German Edition) by [Juergen Schleiting]

VERKAUFSSTRATEGIE: Einfach mehr Kunden gewinnen mit praktischen Strategien im Onlinebereich
➤ EBAY und AMAZON SEO: Produktbeschreibungen besser ausarbeiten und bessere Rankings erzielen
ZIELGRUPPEN MARKETING: Mit optimierten Kampagnen Zielgruppe besser erreichen
SOCIAL MEDIA: Leads mit social Media Gruppen auf Facebook und anderen Netzwerken
PRODUKTNISCHEN: Bessere Produkte aussuchen und erfolgreicher verkaufen

Weblinks

Elektronischer Handel

Diese Beiträge passen auch zum Thema E-commerce

Wie lässt sich E-commerce Umsatz steigern

Einfach online Geld verdienen mit Apps

Welche Onlineshops sind im E-commerce besonders beliebt?

Wie können Sie Kundenakquise noch besser umsetzen

Schreibe einen Kommentar